Quito abenteuersport

 
 
Home
Rafting
Klettern
Touriperatoren

 

Rafting - abenteuersport in Quito Pichincha Ecuador

Rafting

Ecuador hat eine Strecke der Wahlen, damit Sie zu flößen üben können.

In Santo Domingo

Toachi

Dieses ist Ecuadors populärster flößender Fluß, da es nur 3 Stunden von der Quito Mitte ist. Gefunden und stellt Spaß-gefülltes Durchlaufjahr lang zur Verfügung. Abhängig von dem Wasserniveau konnten Sie den oberen Abschnitt (hohes Wasser) laufen lassen oder Abschnitt mit der berühmten Sapo Schlucht und Ende in Valle Hermoso senken.

Blanco

Laufender paralleler und gerechter Norden des Toachi ist das pristine obere Río Blanco. Wenn es in Mittel zum hohen Wasser gelaufen wird, ist das obere Blanco eine flößende Freude. Durchgehende, ununterbrochene rapids halten die Mannschaft wach und Spaß für die gesamte Länge der Reise habend. Die Landschaft und die Umlagerungen dieser Reise sind üppig und schön. Die beste Zeit, diesen Fluß laufen zu lassen ist während der Periode von einem Januar durch Mai. Zu anderen Mal können die Wasserniveaus von diesem Fluß so niedrig erhalten, daß Sie sich finden konnten, die Floßüberschußfelsen anzuheben und zu drücken. Die Beeinträchtigung zum oberen Blanco ist daß es Marken für einen zu langen Tag des Fahrens, zum es einer erfreulichen 1tägigen Reise zu bilden. Die ideale Weise, diesen Fluß zu genießen soll eine 2tägige Reise von Los Bancos zu Valle Hermoso tun, in dem Sie auf dem Fluß kampieren.

In Amazonas

Quijos

Der Quijos Fluß und seine umgebenden Steuerbaren sind Himmel für whitewater Verfolgungen und befinden sich in einem 30 Kilometer Radius von EL Chaco und bringen Grade vom technischeren Grad V unten unter, um III sowie Niveau V im Papallacta Bereich zu ordnen. Der Höhepunkt und der größte Kopfsprung von 145m können über die San Rafael Fälle, der größte Wasserfall überquert werden im Land. März bis September ist die regnerische Jahreszeit und zusammen mit seinen hohen Flüssen zieht die sachverständigen Dachsparren an, während die trockene Jahreszeit die beste Zeit für erste Timer sowie das kommerzielle Flößen beträgt.

Napo

Grosse Wellen und reiner Spaß! In fast jeder Richtung ist dieses als vollkommenes ein flößender Fluß, wie um gebeten werden konnte. Es hat die vollkommene Kombination der aufregenden rapids, der ruhigen Lachen und der exuberant Dschungellandschaft. Seiend eine der zwei Hauptquellen, die den Amazonas Fluß selbst bilden, hat es immer viel des herum geflößt zu werden Wassers, Jahr.

Misahualli

Normalerweise gewendet als die Misahuallí Fluss-Erfahrung, ist dieses die schwierigste flößende Reise, die momentan in Ecuador angeboten wird. Es hat etwas grosse Kategorie IV rapids, Satz in einer tiefen und majestätischen Schlucht mit reinen Dschungeln ganz um es. Die Reise bezieht mit ein, eine schwierige Schlucht anzupacken, die mit zurück zu den rückseitigen Kategorie IV rapids gefüllt wird, portaging die Flösse um einen großartigen 30-Fuss-Wasserfall und nachher läßt das einzelne größte schnelle allgemein geflößt in die ganze Ecuador laufen, das "das Land der Riesen" genannt wird. Dieser Fluß kann von einem MittlerOktober durch MittlerMärz der normalen Jahre nur geflößt werden. Während anderer Male des Jahres ist dieser Fluß gewöhnlich zur gelaufen zu werden Höhe. Es ist eine hervorragende 1tägige Reise für Leute in der guten körperlichen Form.

Pastaza

Es gibt einige zugängliche Wege des hohen Niveaus des Grades IV in einer Schlucht, die vom Oberteil und von der Puyo-Macas Straße Brücke läuft, zusätzlich ist der Patate Fluß, der von Baños, ein Hochlandsteuerbares läuft, auch regelmäßig frequentiert worden. Schließlich Topo, Grad V ist durch viele ältere Dachsparren als der Platz geraten worden, den steilsten Nebenflußabfall in Ecuador gut zu erfahren.

Upano

Diese Schlucht hat einen Überfluß an den Wasserfällen, den Höhepunkt, der der blosse 100 m Tropfen ist, dem viele Fälle das Bilden dieses eines laufen gelassenen sensational haben, das in die southward Bereiche der Provinz Morona Santiago schneidet. Die rapids auf Weg sind Grad IV und schwieriges zu jedermann aber auch sind auf dem Blick heraus für Floss-leicht schlagende Blutgeschwüre. Die Schlucht schließlich vermischt in den Amazonas und wird mehr tranquil. Die besten Monate sind von einem Oktober bis Februar, als einige kommerzielle Reisen vorhanden sind. Versuchen Sie nicht die anderen Monate wegen der unerwarteten Überschwemmung

 

Copyright © in-quito.com 2005-2010. All rights reserved.