Fahne von Ecuador

 
 
Home
Botschaften von Quito
Hotels von Quito
Reisebüros
Quito herbergen
Quito erholungsorte
Cyber kaffee
Spanische Schulen
Einkaufszentren
Touristische Anziehungen
Quito Abbildungen
Handwerke
Handwerker
Fluglinie Firmen
Autovermietung
Gaststätten
Notruftelefone
Krankenhäuser
Shuttles und Taxis
Schulen
Quito Universitäten
Arbeit
Stadt-Bürgermeister
Geschichte von Quito
Samen der Freiheit
Wappen
Abenteuer-Sportarten
Quit0 Nachtleben
Nahe Städte
Feiertage
Bänke
Museen
Kirchen und Kathedralen
Stadt-Parks
Teleferico
Stadt-Kinos
Zeitungen
Flughafen
UIO Fußballmannschaften
Quito Anpassung
Telefon Benennen
Rezepte
Beste websites
Postdienst
Geldübertragung
Guayasamin
Ecuador Blumen
Pichincha
Ecuador
Fahne Ecuadors
Wappen Ecuadors
Karte Ecuadors
¿Kito Qito Kyto Qyto ?
Äquatorlinie
Stäbe und Diskos
Buchhandlungen
Bibliotheken

Abbildung Entwicklung

Fahne von Ecuador

Fahne von Ecuador

Die ecuadorianische Fahne hat drei horizontale Streifen, die von kieloben rot, blau, gelb sind und das Wappen im Zentrum. Der gelbe Streifen ist zweimal ebenso breit wie die roten und blauen. Der Symbolismus der Farben ist wie folgt: Rote Standplätze für die Blut-Hütte durch die Soldaten und Märtyrer der Unabhängigkeitskämpfe. Blau vertritt die Farbe des Meeres und Himmels. Gelb symbolisiert den Überfluß und Ergiebigkeit der Getreide und Landes.

Geschichte der Fahne von Ecuador

Wir können acht Perioden in der Geschichte von Ecuadors Fahne identifizieren.

  1. Die 1810 Führer erhoben eine rote Fahne mit weißem Mast gegen die spanischen Behörden. Es fiel in Händen des blutigen Samano 1812.

  2. Eine Fahne mit fünf horizontalen Streifen BWBWB und drei Sternen im mittleren Streifen, um Guayaquil, Portoviejo und Machala zu symbolisieren, wurde um die Patrioten im 9. Oktober 1820 Befreiung erhoben(erzogen).

  3. Die vorherige Fahne geändert durch Verordnung am 2. Juni 1822: " Die Fahne der freien Provinz von Guayaquil soll weiß sein und sein erstes Viertel blau mit einem konzentrierten Stern [keine Farbe zeigte für den Stern] " an.

  4. Die kolumbianische [horizontale] Trikolore, die die Heldentat von Pichincha und später flied über den Tejar Turm, und am 25. Mai den Vorsitz hatte, wurde auf offiziell hochgezogen Panecillo Fort, gedient ebensogut wie ein Zeichen der Hinzufügung von Guayaquil nach Kolumbien und wurde endgültig.

  5. Wenn Ecuador abgesondert vom Größeren Kolumbien 1830 kommt, behält es die vorherige Fahne. Während der 1845 Marxistischen Revolution(Umdrehung) der blaue/weiße Fahne-Umsatz, jetzt als eine vertikale Trikolore WBW, der blaue Streifen mit Sternen.

  6. Die Cuenca Versammlung bestätigt durch Verordnung am 6. November 1845 die blaue Farbe von Ecuadors Himmel, die drei Sterne in sieben, " als Symbole von den sieben Provinzen ändernd, die die Republik " zusammensetzen.

  7. Die Marcist Fahne dauerte von 1845 bis 1860. Nach Sieg von Garcia Moreno über die Kräfte von Castilla [eine Person, nicht Castile] und Franco [nichts, um mit dem spanischen Diktator] und dem schmachvollen Vertrag von Mapasingue zu tun, bestellt(befiehlt) er, dass " Der bicolour [WBW Trikolore] aus Verrat beschämt worden ist und einen Washproof-Fleck trägt. Lassen Sie die alte ecuadorianische Fahne, gesiegelt mit Blut von Helden, werden Sie auf immer als die Fahne von Leuten und der Stolz unseres nationalen Ruhms " gewidmet.

  8. Die 1861 Versammlung bestätigte diese Verordnung, und das wurde endgültig 1900, durch Verordnung Gesetzgebend. Es wird aus drei Farben Gelb Blau und Rot in horizontalen Streifen zusammengesetzt, mit dem gelben Haben verdoppeln die Breite.

 

Copyright © in-quito.com 2005-2010. All rights reserved.